CDs von und mit Mulo Francel

Mulo Francel & Friends - bix – a tribute to bix beiderbecke (2 cd-set)

Mit Echoes of Swing, Pete York, Emil Parisien, Shanon Barnett, Henning Gailing & Mulo Francel

Eine Hommage an ein vergangenes Genie: Bix Beiderbecke starb 1931 mit 29 Jahren und prägte dennoch den amerikanischen Jazz der 20er Jahre und spätere Stars wie Chet Baker.

Das Doppel-Album „Bix“ wirft durch die gelungene Gegenüberstellung von Originalaufnahmen und heutigen Bearbeitungen einen tiefen Blick auf seine Musik mit neuer Perspektive.

Die Auferweckung unseres persönlichen Helden wurde in der Fachpresse als brillant gelobt:

„Nicht nur eine Lehrstunde, sondern eine Offenbarung.“
Frankfurter Allgemeine Zeitung 

„Once, early jazz history was in danger of death by nostalgia. […] Here, however, is something refreshing: a homage to a jazz giant, that is crazily irreverent as it is knowledgeable and sympathetic.”
The London Times

Eine tiefe, respektvolle Verbeugung.
Jazzthetik

„Bix lebt! Mit Spielspaß und Augenzwinkern.“
Jazzpodium

„Schlicht hinreißend.“
Jazz’n’More

„Eine abwechslungsreiche, swingende, nachdenkliche und in vielen Schattierungen funkelnde Hommage an einen legendären Musiker.“
Musikwoche



Online-Bestellung

Zurück zur Übersicht